Wetter in Meinerzhagen:


7 Tage Vorhersage

Die Ausschachtungs- und Planierungsarbeiten für die Ansiedlung der Heinz Nadolski GmbH im Gewerbegebiet Grünewald laufen derzeit auf Hochtouren. Die im Moment noch in Wipperfürth ansässige Firma für Präzisionsdrehund Frästeile hat ein 2.514 Quadratmeter großes Grundstück erworben und wird dort eine Halle mit 720 Quadratmetern sowie einen etwa 200 Quadratmeter großen Anbau für Büroräume errichten.



Den Auftrag für die Erschließungsarbeiten und der Errichtung des Rohbaus einer Stahlbaukonstruktion erhielt die Firma Mees aus Lennestadt. Deren Mitarbeiter legten zunächst eine provisorische Zufahrt in etwa auf der geplanten Trasse der noch zu errichtenden Stichstraße an. Circa zwei bis drei Wochen sollen die Arbeiten noch andauern. Direkt im Anschluss daran beginnt der Hochbau. Insgesamt soll zum Beginn des nächsten Jahres alles fertig sein und am neuen Standort produziert werden. Für den Bau der Stichstraße laufen derzeit die Ausschreibungsarbeiten. Bei der Stadt rechnet man damit, die Arbeiten bis zum Winteranfang erledigt zu haben.

(Text und Bild von der Meinerzhagener Zeitung vom 23.06.2015)

Ansprechpartner in Meinerzhagen

Petra Gothe
Telefon: +49 (0) 2354 77-110
E-Mail: gothe@gewerbegebiet-gruenewald.de

Ansprechpartner in Kierspe

Olaf Stelse
Telefon: +49 (0) 2359 661-103
E-Mail: stelse@gewerbegebiet-gruenewald.de